Bibelmorgen

Der Bibelmorgen findet einmal im Monat statt. Die Teilnehmenden lesen biblische Texte und erhalten bibelkundliche sowie kirchengeschichtliche Inputs. Im Zentrum steht der Austausch darüber, was uns die Geschichten aus der Bibel persönlich bedeuten und welche Relevanz sie für unser Leben im Hier und Heute haben.

Der Bibelmorgen ist eine offene Gruppe. Jeder Morgen behandelt ein in sich abgeschlossenes Thema. Dabei werden die Wünsche der Teilnehmenden berücksichtigt, so dass es kein fixes Jahresprogramm gibt. Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden. Es braucht weder eine An- noch Abmeldung.